Dr. Stefan Tewes

Die Kaffeehäuser des Olympiasiegers

Stefan Tewes gehört die Kaffeehauskette Coffee Fellows. Zuletzt ging es bergauf, aber vor vier Jahren machte Tewes einen “Riesenfehler”. Ein Bericht von Jan Schmidbauer…

Mehr dazu lesen Sie hier:SZ Die Kaffeehäuser des Olympiasiegers

Süddeutsche Zeitung vom 8.Dezember 2015

Eröffnung in 1-a Lage in Frankfurt

In absoluter Bestlage in Frankfurt an der Fressgass eröffnete Coffee Fellows den inzwischen achten Standort in Frankfurt. Coffee Fellows hat sich am Rathenauplatz, direkt gelegen zur Fressgass´, eine ca. 200 qm große Fläche gesichert.  Die Internationalität der Stadt Frankfurt einerseits und das traditionelle Ambiente andererseits machen diesen Standort besonders attraktiv.

Der Shop verfügt im Außenbereich über eine großzügige Terrasse und im Innenbereich verteilt sich die Shopfläche über 2 Etagen. Mit jahrelanger Erfahrung als Franchisepartnerin bei Coffee Fellows, leitet Frau Alexandra Muuss den neuen Shop. Sie betreibt bereits 2 Filialen in der Kaiserstraße und Hanauer Landstraße in Frankfurt.  “Schon in den ersten Tagen sind wir vom Andrang der Frankfurter begeistert”, so Stefan Tewes, Geschäftsführer der Coffee Fellows GmbH. “Mit Sicherheit wird dieser Standort zu einem der umsatzstärksten Standorte unseres Systems”, so Tewes weiter.

Coffee Fellows wird “Ehrlicher Händler” Siegel verliehen

Coffee Fellows wurde von der Zeitschrift DIE WELT im Bezug auf Deutschlands Ehrliche Händler 2015 in der Kategorie Lebensmittel und Getränke ausgezeichnet. 161 Ladengeschäfte auf 47 Branchen überzeugen laut des Ranking ihre Kunden mit Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit, welches ein hohes Gut im Geschäftsleben darstellt. Wissenschaftlich gemessen wird sie zum Erfolgsfaktor. Regeln sind im Handeln heutzutage sehr wichtig und ohne Sie geht es nicht. Gemeinsame Werte verbinden, das gilt auch im Geschäftsleben und ganz besonders dort, wo Verlässlichkeit tagtäglich neu erfahrbar ist. Vieles im Verhältnis zwischen Händler und Kunde beruht auf gegenseitiger Wertschätzung. So profitieren beide.

Die Auszeichnung wurde in der Zeitung DIE WELT am 20.07.2015 im Anzeige Teil veröffentlicht.

Den Artikel können Sie auf folgendem Link einsehen:

http://www.coffee-fellows.de/franchise/wp-content/uploads/2015/07/Ehrlicher_Haendler_DIE_WELT_20.07.20152.pdf

Neueröffnung in Wien!

Die Eröffnung des ersten Coffee Fellows Shops in Wien ist der Start des Markeintritts von Coffee Fellows in der österreichischen Hauptstadt. Für Coffee Fellows bedeutet dies ein wichtiger Schritt in Richtung Verdichtung des Netzwerkes in Österreich. Durch die einzigartige Kombination von Kaffee und frischen Bagels kann sich Coffee Fellows entscheidend differenzieren von anderen Anbietern vor Ort. Für Geschäftsführer Dr. Stefan Tewes bedeutet die Expansion auch im Sinne der Markenverbreitung für Coffee Fellows viel. Das erklärte Ziel sind weitere Shops in Linz, Salzburg, Innsbruck und Graz!

Tank&Rast Expansion: 10 neue Filialen eröffnet!

Die Coffee Fellows Präsenz rundum Deutschlands Autobahnen ist wiederum gestiegen! Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, das Coffee Fellows nun an weiteren 10 deutschen Raststätten zu finden ist. An den folgenden Locations finden sie ab heute unsere beliebten Kaffee’s und Bagels: Augsburg, Steigerwald, Ellwanger Berge West, Sindelfinger Wald, Baden-Baden, Fränkische Schweiz West, Siegburg Ost, Königsforst Ost, Vogtland Süd und Hochfelln. (Für genauere Anfahrt unter Locations nachschauen). Weitere Raststätten Filialen werden in den nächsten zwei Monaten folgen, bleiben Sie gespannt! Wir wünschen allzeit gute und sichere Fahrt!

Eröffnung in Dortmund

Diese Woche öffnete der 2. Coffee Fellows Shop in Dortmund seine Türen. Neben dem Standort am Hauptbahnhof betreibt Christina Löffler, als erfahrene Coffee Fellows Partnerin, nun in der Schwarzen Brüder Straße ihren zweiten Standort. Der zentral, in der Fußgängerzone gelegene Shop wurde in neuem Shopdesign eröffnet. Dominierten bisher im Ladenbau eher Brauntöne wird nun konsequent der Markenrelaunch in Richtung grau und weiße, hellere Farbwelten umgesetzt. So ist zum Beispiel der gesamten Thekenbereich in hell gekalktem Eichenholz gebaut.

Ein gr0ßzügiger Terrassenbereich vor dem Shop im Fußgängerbereich lädt besonders in den kommenden Sommermonaten zum Verweilen ein.

Im Mercure Hotel Hamburg City in der Hamburger Amsinckstraße eröffnete der 2. Coffee Fellows Shop in der Hansestadt. Die Marken Kooperation von Coffee Fellows und Mercure Hotels ergänzt sich optimal. Der ehemalige Barbereich des Hotels wurde in einen Coffee Shop umgebaut. Nicht nur der Hotelgast, sondern auch Kunden aus den angrenzenden Bürokomplexen können sich hier mit frischen Bagels und Kaffeespezialitäten versorgen. Am Abend wird das Angebot um alkoholische Getränke ergänzt. Die Zielsetzung ist es mit dem Coffee Fellows Shop die Auslastung des Barbereiches über den Tagesverlauf zu verbessern und auch Kunden in den Shop zu holen, die keine Hotelgäste sind.

Coffee Fellows am Flughafen Hahn

Gemeinsam mit unserem Franchisepartner LS travel retail eröffnete Coffee Fellows 2 weitere Standorte am Flughafen Hahn. Ls Travel betreut damit bereits 19 Coffee Fellows Filialen an Bahnhöfen und Flughäfen in Deutschland.
Die beiden neuen Coffee Shops begrüßen ab sofort ihre Gäste im Terminal 1 und 2 jeweils auf der Airside. Beide Filialen bieten den Kunden die typische große Auswahl an frischen Kaffeespezialitäten, Frappiatos, Home Made Teas and Lemonades, Muffins, Donuts und frisch zubereiteten Bagels. Für Geschäftsreisende und Touristen bieten diese Shops auch die Möglichkeit bei einem frisch gezapften Bier auf den Abflug zu warten.

Coffee Fellows und Naville expandieren in der Schweiz – Kooperationsvertrag über 30 Filialen in der Schweiz geschlossen.

München, 10. April 2014. Die Naville-Gruppe als schweizer Spezialist für Verkehrs-standorte im Einzelhandel und die deutsche Coffee Fellows GmbH haben sich auf eine exklusive Kooperation an Verkehrsstandorten in der Schweiz geeinigt. Beide Seiten verständigten sich auf einen Entwicklungsplan, wonach Naville in den nächsten 10 Jahren insgesamt 30 Standorte als Masterfranchisenehmer von Coffee Fellows eröff-nen wird. Im Fokus stehen dabei vor allem hochfrequentierte Standorte an Bahnhöfen und Flughäfen im gesamten schweizerischen Gebiet.

„Für Coffee Fellows“, so Dr. Stefan Tewes, Geschäftsführer der Coffee Fellows GmbH, „hat die Schweiz als Expansionsgebiet eine besondere Bedeutung. Die hohe Kaufkraft in diesem Land macht den Markt sehr attraktiv, jedoch ist es besonders schwierig, gute Flächen zu bekommen. Naville als Spezialist für den Verkehrsbereich war für uns der Wunschkandidat, weil unser Konzept an Bahnhöfen und Flughäfen besonders er-folgreich ist.“ Erste Standorte sind bereits in konkreter Vorbereitung und sollen spä-testens Anfang 2015 eröffnet werden.
Das Grundmuster der Kooperation wurde aus Deutschland übernommen, wo die LS Travel Deutschland GmbH mit Coffee Fellows seit Anfang 2013 exklusiv in der Ver-kehrsgastronomie expandiert. Beide Unternehmen haben seitdem 4 Standorte (2x Frankfurt Flughafen, Flughafen Berlin Tegel, Frankfurt HBF) eröffnet. Sowohl die LS Travel Deutschland GmbH als auch die Naville-Gruppe sind Tochterunternehmen der französischen Lagardère Group. Die gute Zusammenarbeit in Deutschland war die Ba-sis für weiterführende Verhandlungen mit dem Schweizer Unternehmen Naville.

Coffee Fellows nun auch in Düsseldorf

Unser erster Shop in Düsseldorf öffnete vergangen Woche seine Türen. Shirley Marshall, Regionalfranchisepartnerin für Düsseldorf, freut sich über Ihren ersten Shop in der Friedrichstraße. Ihr Ziel ist es in den nächsten Jahren mindestens 4 weitere Coffee Fellows Standorte zu etablieren. Gemeinsam mit der Coffee Fellows Zentrale sucht sie bereits nach geeigneten Standorten. Wir gratulieren zum ersten Standort und wünschen dem Team viel Freude und Erfolg.