Die neue Kaffeehauskultur

Die Süddeutsche Zeitung hat in ihrer Ausgabe vom 01.03.2012 einen schönen Artikel über die “neue” Kaffeehauskultur veröffentlicht. Am Beispiel von Coffee Fellows wird das Bild des “typischen” Coffeeshop Klientels skizziert: mit “Nerds” die das kostenlose W-Lan nutzen und modernen Mütter, die das Babyfläschen neben dem Latte Macchiato stehen haben.

Liebevoll wird beschrieben, wie sich die Kaffeekultur mit dem Trend des Jahrtausendwechsels gewandelt hat. Coffee Fellows Firmengründerin Tewes berichtet rückblickend von den Vorbehalten der Deutschen gegenüber dem “modernen” Konzept.

Den vollständigen Artikel finden sie hier:

 

http://www.coffee-fellows.de/franchise/wp-content/uploads/2012/04/SZ-1.3.2012-Wlan-macht-Kaffee-zum-Genuss.pdf